Eine kleine Kunstrasenfläche, 72 Quadrate und jede Menge Technik: Der Footbonaut ist das Herzstück des BVB-Techniktrainings. Mit bis zu 100 km/h können die Bälle in dem eine Millionen Euro teuren Gerät auf die Spieler zurasen. Die Profis müssen sie dann annehmen und in das grün leuchtende Quadrat schießen. Ballannahme, Ballverarbeitung, Orientierung, Schusskraft, Koordination. Hier wird alles auf einem trainiert.

Wie es sich anfühlt, in dem High-Tech-Gerät zu stehen, konnte auch Borussini-Leser Vin erfahren. Er hat unser Gewinnspiel-Rätsel in Ausgabe 4 gelöst und uns das richtige Lösungswort eingeschickt. Dann brauchte es nur noch ein wenig Losglück, damit der 11-Jährige im Footbonauten trainieren konnte, genauso wie die Profis, nur mit etwas weniger Geschwindigkeit. Aber wir finden, Vin hat das verdammt gut gemacht!

Wir haben Euch ein Video von Vins Abenteuer mitgebracht.

Borussini-Gewinner Vin trainiert im Footbonauten